About

Stefanie Pietsch

gründete ihr Label 2017 nach einem Designstudium und 18 Jahren selbständiger Arbeit in unterschiedlichen Disziplinen, wie Corporate Design, Messedesign, Illustration und Interiordesign.

Ihre zwei größten Leidenschaften, die Malerei und Fashiondesign, vereint Sie mit ihrem Label Stefanie Pietsch collection. 

 

Nur ein Kaftan für den Sommer ...

Als sie sich im Frühling 2017 einen lang gehegten Traum erfüllt und bei einer Pariser Modedesignerin nähen lernt, fertigt sie sich einen Kaftan für den bevorstehenden Sommer. Als er fertig ist, bleibt dieser jedoch nicht lang in ihrem Besitz, denn eine Freundin kauft ihn ihr ab, weil sie so begeistert von diesem Allround-Talent ist und fährt damit direkt in den Urlaub. Es folgt ein zweiter Kaftan, doch auch dieser wandert in den Schrank einer weiteren guten Bekannten. So näht sie Kaftan um Kaftan und schnell werden daraus 40 Teile, die sie über ein paar Wochen hinweg verkauft, es folgen Aufträge und Bestellungen, von Freunden und deren Freunden, und so nimmt die Kaftan-Geschichte ihre ganz eigener Dynamik auf.
Vielleicht ist es das neue Freiheitsgefühl, das alle so lieben:

 

In dem Kaftan fühlt man sich irgendwie so erhaben, man geht aufrechter", "Man kommt sich irgendwie majestätisch vor", "Wenn ich den Kaftan trage, mache ich mir um nichts mehr Gedanken, und ich liebe es, wenn der Stoff um meine Beine flattert". "Ich liebe meinen Kaftan, ich mag ihn gar nicht mehr ausziehen!

 

"Es gibt für mich nichts schöneres als das weiche, fließende Material auf der Haut zu spüren ohne sich eingeengt zu fühlen. Die Haut kann atmen, man geht automatisch aufrechter, nimmt eine stolze Haltung ein – der Kaftan macht etwas mit einem. Der weibliche Körper wird auf sanfte Weise akzentuiert und der Focus auf andere Gliedmaßen wie Nacken, Dekolleté, Hals, Arme und Beine gelegt.
Ich finde, dass in einer Welt, in der es so stark um perfekte Körper, Selbstverbesserung und idealisierte Frauenbilder geht, ein solches Kleidungsstück eine ungeheure neue Freiheit schafft, und die Möglichkeit bietet, uns um andere Dinge zu kümmern als der ständige Focus auf die Aussenwirkung unseres Körpers, und dennoch wunderschön und aussergewöhnlich gekleidet sein können. 
Ich lege wert auf Reduktion, sowohl im Design als auch in der Anschaffung neuer Kleidung. Lieber investiere ich in ein fair produziertes, handgefertigtes Kleidungsstück, an dem ich lange Freude habe und das sich keinen kurzlebigen Trends unterwirft. Less is more. 
Zudem ist der Kaftan ein sehr wandelbares Kleid, das man zu jeder Tages- und Nachtzeit tragen kann, es mit unterschiedlichen Accessoires immer wieder stark abwandeln kann. Tagsüber mit einer leichten Strickjacke und Sandalen oder sneakers, abends mit Lederjacke und Highheels - wird man immer bewundernde Blicke ernten. 
Hochwertige, hautschmeichelnde Stoffe wie Baumwolle-Musseline, Viskose und reine Seide fühlen sich weich und zart auf der Haut an und umfliessen fast poetisch den Körper - aber eine faire Produktion ist für mich unabdingbar: so werden die Kaftane alle in Deutschland unter fairen Bedingungen handgefertigt." Stefanie Pietsch, 2018  

 


Design und Entwicklung

 Jeden Kaftan schneidert Stefanie Pietsch erstmal für sich selbst. Was fehlt mir, worin fühle ich mich wohl, welches Material möchte ich auf der Haut spüren? Wie ist die perfekte Länge, wie arbeitet das Material? Kann ich gut kombinieren? Ist das Teil flexibel, gut kombinierbar? Und natürlich setzen Uniqueness und kleine Produktionseinheiten die Besonderheit des Kleides in den Vordergrund. Das Design der Colorblocking-Kaftane ist stark geprägt durch die Vergangenheit im Grafikdesign: Klare Formensprachen, spannende Farbkontraste, harmonische Flächenverteilungen spielen auch beim Fashiondesign eine wichtige Rolle. Die Auswahl der gemusterten Stoffe rührt von ihrer Liebe zur Natur und zum skizzieren und zeichnen. Kleine, filigrane Muster in sich wiederholenden Pattern, natürlich und unaufdringlich.

 

Der Schnitt

Der Kaftan ist generell ein weites Kleid, das satt bis tief nach unten fällt, und durch den tiefen V-Ausschnitt und die Weite der Ärmel besonders schön die Schulter- und Dekolletepartie, sowie zarte Handgelenke, Füße und Fesseln betont. Es gibt ihn in drei Größen: XS-S, S-M, und M-L.
Die Weite des Kaftans bleibt immer gleich, nur die Länge ändert sich: Für kleine Frauen bis unter 1,60 m bis ca 1,62 m steht XS-S zur Verfügung, Frauen zwischen 1,60 und ca 1,73m können den S-M sehr gut tragen, und alle großen bis sehr großen Frauen ab 1,73 cm sind mit M-L sehr gut bedient. Die hintere Länge des Kaftans reicht bis ca 8 cm oberhalb der Ferse; aber natürlich spielen hier auch persönliche Vorlieben mit hinein: Manch eine Frau liebt den Kaftan extra lang, die andere mag ihn lieber etwas kürzer. Die vordere Seite des Kaftans ist etwas kürzer und leicht schräg geschnitten, sodass beim tragen eine schöne Kellerfalte entsteht, die den Schnitt so besonders macht. Den Kaftan gibt es ärmellos, mit 3/4 Ärmeln und langen Ärmeln, so gut wie immer mit geschlitzten Manschetten. Seitliche Eingrifftaschen machen das Kleid lässig und alltagstauglich.

 

Die Produktion

Das Label Stefanie Pietsch collection steht für Women empowerment und Fairness: Alle Teile werden ausschließlich in Deutschland unter fairen Bedingungen gefertigt. Ein Großteil wird von der Näherei des Modelabels Bridge & Tunnel: Bridge&Tunnel steht für Design, das Gesellschaft verändert. Das Label fertigt nachhaltig und fair: inmitten Hamburgs mit gesellschaftlich benachteiligten Menschen sowie mit Geflüchteten, die erst vor kurzer Zeit nach Deutschland gekommen sind. Beide verbindet das enorme handwerkliche Geschick jenseits von Zeugnissen und Diploma. Und die Erkenntnis: Wer arbeitet, lernt Menschen kennen. Und wer arbeitet, fühlt sich gebraucht.

 

 

Summa Summarum

Sie wählen mit Ihrem Kauf ein premium Kleidungsstück, das unter fairen Bedingungen in Deutschland produziert, sorgfältig verarbeitet und in reiner Handarbeit produziert wurde. Durch die limitierten Editionen können Sie sicher sein, dass Sie etwas ganz Besonderes ausgewählt haben. Zu Guter letzt können Sie durch die Wandelbarkeit der Kollektion Ihren ganz persönlichen Stil einfließen lassen und haben somit lange Freude daran.

 






 

Suche